Lauras erste Male

7 Sep

Tja mit fünfeinhalb Monaten hat es die kleine Maus jetzt doch erwischt. Schnoddernase und schleimbedingter Husten. Prima. Braucht hier eigentlich kein Mensch. Nun ja, für alles gibt es ja ein erstes Mal.

Morgen wird es auch zum ersten Mal Beikost geben und zwar als richtiges Essen und nicht als Brei. Wir freuen uns auf das Experiment und hoffen nicht allzu viel falsch zu machen. Wir werden klassisch mit Karotte anfangen und ihr diese gedünstet in die Hand drücken und gucken, ob sie was damit anfangen kann. Bis dahin werden wir unser Baby bekuscheln und gesund pflegen.

Advertisements

2 Antworten to “Lauras erste Male”

  1. Sabrina 7. September 2012 um 22:41 #

    gute besserung der kleinen.

    Ahh BWL ist toll ^^ hier auch ganz ohne Brei ^^
    Gibt eine ganz tolle gruppe in FB zum thema. https://www.facebook.com/groups/307119962691146/

  2. glueckskindl 7. September 2012 um 22:58 #

    Dann bin ich ja mal gespannt auf eure Erfahrungen. Unsere bekommt seit 2 Wochen zum gemeinsamen essen eine gedämpfte Möhre. Sie lutscht ein bisschen drauf herum aber mehr auch nicht. Nach ein paar Minuten landet sie auf dem Boden und Papas Teller ist deutlich interessanter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: