Oh oh

20 Jun

Ich arbeite ja jetzt seit knapp einem Monat. Einmal die Woche für vier Stunden. Das ist nicht viel, aber für Laura muss ich natürlich Milch abpumpen. Das klappt Gott sei Dank auch sehr gut. Bisher hat Laura bei meiner Mutter gut aus der Flasche getrunken, aber letzte Woche war die liebe Fio mit Babysitten dran, da meine Mutter ja noch einmal operiert wurde. Das Füttern aus der Flasche klappe da nur wenig gut, denn auf dem Arm wollte sie gar nicht trinken und so legte Fio die Kleine in die Wippe und nahm ein altes Spucktuch und fütterte sie so. Laura trank zwar nicht alles, aber immerhin so viel, dass sie nicht vor Hunger schrie. Sobald ich zu Hause war habe ich sie ja auch sofort gestillt. Heute war Laura dann wieder bei meiner Mutter und auf einmal wollte sie da auch keine Milch mehr aus der Flasche trinken und schrie wie am Spieß, so dass meine Mutter mich im Büro anrief und ich schnell nach Hause fuhr. Mit 100 durch die Innenstadt, gut dass keine Polizei in der Nähe war. In 10 Minuten war ich dann zu Hause und das Baby war auch schon pitsch nass vom Weinen. Selbst Emily war ein wenig verstört, denn Laura hatte bis dahin noch nie so extrem geweint. Meine Mutter hatte dann auch versucht sie im Maxi Cosi zu füttern. Sie trank zwar etwas, aber nur so viel, dass sie nicht vor Hunger schreien musste. Kaum war ich da und nahm sie auf den Arm, war sie ruhig und suchte auch sofort die Bru.st. Gierig trank sie beide Seiten und fiel in den Tiefschlaf. Den Rest den nachmittags war sie dann friedlich und ich war wieder im Büro.

Das Ganze macht mir jetzt natürlich Sorgen und beim nächsten Mal setzt meine Mutter sie gleich in den Maxi Cosi, gibt ihr ein T-Shirt von mir und füttert sie dann so. Auch werde ich ihr noch zwei weitere andere Flaschen bringen. Man weiß ja nie. Aber wenn sie nicht aus der Flasche trinkt, weiß ich nicht wie ich arbeiten gehen soll….

Advertisements

8 Antworten to “Oh oh”

  1. herzmaus 20. Juni 2012 um 22:12 #

    Meine Tochter trank die ersten 3 Monate auch ganz toll aus der Flasche wenn sie bei ihrer Oma zu Besuch war, und dann von einem Tag zum nächsten gar nicht mehr. Sie hat die Flasche angeschrien und war nicht mehr zu beruhigen. Ich weiß nicht woran es gelegen haben könnte. Ich drücke euch die Daumen dass es sich wieder bessert oder dass die Stillabstände günstig liegen.

  2. orakel 20. Juni 2012 um 22:41 #

    Die Mutter meiner Freundin ist damals, als deren Sohn so klein war, mit dem Baby im Kinderwagen in der Nähe des Büros der Freundin spazieren gegangen, so dass sie recht schnell bei ihr war, wenn der Kleine Hunger hatte. Vielleicht wäre das eine Möglichkeit für Euch.

    • frauaehrenwort 20. Juni 2012 um 22:49 #

      Leider nicht. Meine Mutter hat ja auch die Große Maus und ich arbeite in einem Industriegebiet und meine Mutter käme da auch gar nicht hin. Ausserdem müsste sie dann da vier Stunden spazieren gehen. Das kann ich ihr mit fast 70 ja schlecht zumuten.

  3. Sabrina 21. Juni 2012 um 00:39 #

    Hatten wir auch, einzig allein neue Flaschen habenw as gebracht wir hatten die TOMMEE TIPPEE Closer to Nature. Hoffentlich gehts bald wieder besser

  4. Knoetchen 21. Juni 2012 um 06:34 #

    Oh. Ungünstig. In dem Alter hat meine auch angefangen, die Falsche abzulehnen. Ich hoffe mal, dass ihr das hinbekommt.

  5. EngelchenFiona 21. Juni 2012 um 07:32 #

    ich würde es vielleicht auch mit einem anderen sauger versuchen, geformt wie die nuckel, weil den sauger von der milchflasche finde ich recht mächtig und fest in der spitze

  6. evizentrum 21. Juni 2012 um 23:02 #

    vielleicht liegt es nur am 3-Monats-Schub, dass sie unbedingt die Mama haben wollte?

    • frauaehrenwort 21. Juni 2012 um 23:06 #

      Ich hoffe es. Wir werden auch mal eine andere Flasche ausprobieren. Hab ja genug geschenkt bekommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: