Ganz anders

12 Mai

So unterschiedlich, wie meine beiden Töchter sind, hätte ich mir das nie träumen lassen. Während Emily ein Schlechtschläfer ist/war und das Zubettgehen gerne raus zögert und den Mittagsschlaf einfach furchtbar findet, so meckert Laura, wenn sie abends nicht pünktlich im Bett liegt und zwar alleine! Laura will kein Bekuscheln, Schuckeln auf dem Arm oder Besingen. Stillen, Bäuerchen machen und dann bitte hinlegen. Bei Bedarf noch nen Nucki rein und gut ist. Und es darf dann bitte auch nicht später als 19 Uhr sein, denn sonst schreit sie wie verrückt. Dann will sie noch nicht mal mehr trinken. Natürlich wird sie dann nach einer halben Stunde wach, wenn ihr einfällt, dass es sich hungrig nicht so gut schläft, aber wenn sie sich dann vollgetrunken hat, kommt das Koma und sie pennt 7 Stunden am Stück. Die letzten drei Nächte waren es immer mindestens 7 Stunden und ich muss gestehen, dass macht mir Angst. Ein Baby, dass so viel schläft und dann auch in den Wachphasen nicht schreit, sonder guckt und gluckst macht mir einfach Angst. Ich denke dann immer, dass da was nicht in Ordnung ist, denn Emi war da als Baby gaaaaanz anders .-) Aber sowas von.

Schwestern, so ähnlich und doch ganz anders.

Advertisements

2 Antworten to “Ganz anders”

  1. soaringthoughts 13. Mai 2012 um 19:38 #

    Kinder haben’s aber auch nicht so leicht. Wie sie’s auch machen.. immer haben die Mütter irgendwas zu meckern oder sich zu sorgen. Kind schläft zu viel..Kind schläft zu wenig.. schreit nur… schreit gar nicht. Alles nicht so einfach 😉

    • frauaehrenwort 13. Mai 2012 um 22:34 #

      Ich bin es nur einfach nicht gewohnt, dass ein Baby so pflegeleicht ist 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: